04.09.02 01:37 Uhr
 271
 

Kuhherde leckte Ford Cabrio ab - Speichel griff Lack an, Fahrer sauer

Ein Schwede namens Anders Rosen war zunächst amüsiert darüber, dass eine Kuhherde, neben der er geparkt hatte, sein Auto genüsslich ableckte. Doch wenig später zeigte sich, dass der Speichel der Kühe den Lack seines Ford Cabrios angriff.

Durch den Speichel der Kühe und deren rauen Zungen entstand ein Schaden von 600 Euro an dem Wagen. Die Versicherung teilte Rosen mit, dass die Kühe in diesem Gebiet (Öland, nahe des königlichen Sommerschlosses ) frei herumlaufen dürfen.

Desweiteren wurde Rosen mitgeteilt, dass ein Schaden durch Speichel, nicht von der Haftpflicht abgedeckt wäre.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fahrer, Ford, Cabrio, Lack, Speichel
Quelle: www.auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Ungewöhnliches Wintergewitter mit Orkanböen sorgt für massive Schäden
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
Reporter konnten mit inhaftierter sächsischer IS-Anhängerin in Irak sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?