03.09.02 15:52 Uhr
 2.460
 

Italien: Bettler nimmt nur Spenden ab 1 Euro

Wie die ligurischen Medien berichten, hat ein Bettler der Stadt Ventimiglia einen 'Mindesttarif' für Spenden eingeführt.

Der bosnische Immigrant befestigte einen Zettel an seine Spendendose mit der Aufschrift 'Bitte mindestens ein Euro'.
Diese Maßnahme hätte er getroffen, weil er am Ende des Tages meist nur Cent Münzen vorfinden würde.

'Nach der Euro-Einführung ist für uns Bettler alles schwieriger geworden', so weiter.
Die Spender würden auf seine Bitte unterschiedlich reagieren. So wäre ein Teil entrüstet, andere jedoch wären sehr hilfsbereit.


WebReporter: vanilleeis
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Euro, Italien, Spende, Bettler
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?