02.09.02 18:34 Uhr
 150
 

Kohl und der Thierse-Göring Vergleich: PDS verlangt Stellungnahme

Der ehemalige Bundeskanzler Helmut Kohl soll gegenüber dem 'Spiegel' den Bundestagspräsidenten Wolfgang Thierse mit Hermann Göring verglichen haben.

Dazu fordert nun Petra Bläss eine Stellungnahme von Kohl und seiner Partei. Kohl hätte gegen den Konsens der Demokraten verstoßen, wenn er sich derart 'beleidigend' und 'verleumderisch' geäußert hätte.

Es wäre ein 'ungeheuerlicher Vorgang sollte Kohl den zweithöchsten Repräsentanten der BRD mit einem der schlimmsten Verbrecher des Nazi-Regimes auf eine Stufe gestellt haben', so die Vizepräsidentin des Bundestages, Petra Bläss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: IcH_will_NuR...FuN
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Vergleich, Stellungnahme
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?