02.09.02 12:07 Uhr
 447
 

Amerikanische T-Mobil-Tochter mit starken Kundenzuwachs

Über den großen Teich schwappen gute Nachrichten für den Mobilfunkanbieter T-Mobile. Die amerikanische Tochter Voicestream legte in den Kundenzahlen deutlich zu.

In den Monaten Juli und August wurden über 500.000 Neukunden hinzugewonnen. Das sind so viele wie im gesamten Quartal zuvor. Damit sind 8,5 Millionen Menschen Kunden bei Voicestream. Bis zum Jahresende wird mit 9,5 Millionen Kunden gerechnet.

In den Staaten Kalifornien und Nevada, in denen die Tochter Mitte Juli den Betrieb unter dem Namen T-Mobile aufgenommen hatte, wurden 100.000 neue Kunden hinzu gewonnen, anstatt den geplanten 40.000.


WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tochter, Amerika, Kunde, Mobil
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden
Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Verbraucherpreise stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?