02.09.02 09:49 Uhr
 5
 

WSJ: UAL spricht sich für ChevronTexaco-Vorstand als neuen CEO aus

Das Management der UAL Corp., der Muttergesellschaft der zweitgrößten US-Fluglinie United Airlines Inc., hat dem Vice Chairman der ChevronTexaco Corp., Glenn Tilton, einstimmig seinen Zuspruch für das Amt des Chairman, President und CEO beim angeschlagenen US-Konzern erteilt. Dies berichtet das Wall Street Journal in seiner Online-Ausgabe am Sonntag.

Der Zeitung zufolge wurde Tilton (53) noch nicht offiziell als Nachfolger von Jack Creighton vorgestellt, jedoch könnte dies noch am heutigen Montag geschehen. Die UAL-Vorstände seien vor allem von den 'großen Führungsqualitäten' von Tilton überzeugt.

Creighton ist bei der angeschlagenen Fluggesellschaft, die über die nächsten sechs Jahre 9 Mrd. Dollar an Kosteneinsparungen vornehmen will, seit dem Rücktritt von James Goodwin im Oktober 2001 interimsweise Chairman und CEO.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Vorstand
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten
Bundesagentur für Arbeit: Mitarbeiter zeigen sich in Umfrage tief frustriert
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Brandopfer überlebt dank Haut seines Zwillingsbruders
Burma einigt sich mit Bangladesch: Verfolgte Rohingya-Flüchtlinge können zurück
CDU-Politiker fordert Abbau von Holocaust-Mahnmal-Aktion vor Björn Höckes Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?