02.09.02 09:49 Uhr
 5
 

WSJ: UAL spricht sich für ChevronTexaco-Vorstand als neuen CEO aus

Das Management der UAL Corp., der Muttergesellschaft der zweitgrößten US-Fluglinie United Airlines Inc., hat dem Vice Chairman der ChevronTexaco Corp., Glenn Tilton, einstimmig seinen Zuspruch für das Amt des Chairman, President und CEO beim angeschlagenen US-Konzern erteilt. Dies berichtet das Wall Street Journal in seiner Online-Ausgabe am Sonntag.

Der Zeitung zufolge wurde Tilton (53) noch nicht offiziell als Nachfolger von Jack Creighton vorgestellt, jedoch könnte dies noch am heutigen Montag geschehen. Die UAL-Vorstände seien vor allem von den 'großen Führungsqualitäten' von Tilton überzeugt.

Creighton ist bei der angeschlagenen Fluggesellschaft, die über die nächsten sechs Jahre 9 Mrd. Dollar an Kosteneinsparungen vornehmen will, seit dem Rücktritt von James Goodwin im Oktober 2001 interimsweise Chairman und CEO.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Vorstand
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Sozialistische Partei verkauft ihr historisches Parteigebäude
China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
Bastian Schweinsteiger als Nachfolger von Mehmet Scholl in ARD im Gespräch
Urteil: Hartz-IV-Familien haben Recht auf zwei Autos, aber nicht auf ein teures


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?