02.09.02 09:06 Uhr
 5
 

Rheinmetall verbucht Umsatz- und Ergebniszuwachs

Das Maschinenbau-Unternehmen Rheinmetall AG gab am Montag bekannt, dass es im ersten Halbjahr 2002 den Umsatz um 7 Prozent auf 2,1 Mrd. Euro steigern konnte. Der Auftragseingang erhöhte sich gegenüber dem Vorjahr um 2 Prozent, der Auftragsbestand um 9 Prozent auf 4,0 Mrd. Euro.

Das EBIT im Halbjahr stieg von 46 Mio. Euro im Vorjahr auf nun 51 Mio. Euro. Eine Ergebnissteigerung wurde im Bereich Electronics erzielt, wogegen der Bereich Automotive erwartungsgemäß das gute Ergebnis des Vorjahres infolge der weltweit schwächeren Automobilkonjunktur nicht erreichen konnte. Der Bereich Defence hat wie in den Vorjahren noch ein negatives EBIT ausgewiesen.

Für das Gesamtjahr 2002 strebt der Konzern ein Ergebnis an, das über dem des Vorjahres liegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Ergebnis, Rhein
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Rapid-Wien-Ultra muss wegen Hitlergruß für 18 Monate ins Gefängnis
Bundesverfassungsgericht stärkt Hartz-IV-Empfänger-Rechte bei Heizkosten
Sparkasse Herne: Waschpulver und Babynahrung statt Geld im Koffer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?