31.08.02 19:18 Uhr
 608
 

Microsoft wieder vor Gericht

Die einstweilige Verfügung die gegen Microsoft beantragt wurde geht in die entscheidende Phase. Sun will Microsoft zwingen ein Java Plugin wieder in Windows zu integrieren. Bis zum 4.Okt. muss MS die eigenen Position darlegen.

Sun muss am 3.Dez. zur Anhörung vom eigenen Antrag. Es wird MS vorgeworfen die Plattform Java 'den Garaus zu machen'. Mehr als eine Milliarde $ Dollar wird von MS verlangt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mike_myers
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Gericht, Microsoft
Quelle: www.tecchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?