31.08.02 16:11 Uhr
 453
 

Lionel Hampton ist tot

Der 94-jährige Jazz-Musiker aus den USA starb nach Zeitungsberichten am Samstag. Als Ursache wurde Herzversagen angegeben.

Berühmt wurde er durch Auftritte mit Louis Armstrong sowie Benny Goodman. Darüber hinaus gilt er als Ziehvater von Quincy Jones und Dinah Washington.

Jazz-Fans in der ganzen Welt liebten ihn für seinen 'Zwei-Finger-Stil', der ihm zu einigem Ruhm verhalf.


WebReporter: raz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Titanic: Sebastian Kurz "Baby-Hitler" genannt
Kevin-Spacey-Skandal kostete Netflix Millionen Dollar
13 Oscar-Nominierungen für Guillermo del Toros "Shape of Winter"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Titanic: Sebastian Kurz "Baby-Hitler" genannt
Belgien: Diakon gesteht, bis zu 20 Menschen umgebracht zu haben
Wesel: Polizei liefert sich Verfolgungsjagd mit Rollstuhlfahrer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?