31.08.02 12:44 Uhr
 133
 

Flugzeugunglücke in Brasilien

Mehrere Politiker sind beim Absturz einer Verkehrsmaschine der 'Rico Linhas Aereas' ums Leben gekommen. Bei schlechten Witterungsbedingungen stürzte die Maschine in einen unwegsamen Wald. Sechs Menschen sind schwer verletzt geborgen worden.

Wegen Treibstoffverlust musste der Pilot einer Fokker-100 notlanden. Vier Menschen wurden bei der Landung neben einer Farm verletzt.

Auf dem Flughafen Campinas landete eine weitere Fokker-100 ohne Fahrwerk. Es ließ sich nicht ausfahren. Die 52 Insassen wurden nicht verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: haluetti
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flugzeug, Brasilien, Flugzeugunglück
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Venezuela: Diebe stehlen Zootiere, um sie zu essen
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?