31.08.02 09:29 Uhr
 16
 

DFB-Pokal: Duisburg in der zweiten Runde

Zweitligist MSV Duisburg hat sein Pokalspiel beim Zweitliga-Spitzenreiter VfB Lübeck in der Verlängerung mit 3:2 gewonnen und steht somit in der zweiten Runde des DFB-Pokals.

Schon in der achten Minute gingen die Duisburger durch Andreas Voss mit 1:0 in Führung, die Michael Zeyer per Elfmeter in der zweiten Halbzeit sogar auf 2:0 ausbaute. Lübeck gelang aber durch Dennis Kruppke und Daniel Bärwolf der Ausgleich.

Somit musste die Verlängerung entscheiden, in der vor gut 7000 Zuschauern Philipp Bönig in der 118. Minute den entscheidenden Treffer setzte. Lübeck hatte genug Chancen gehabt und verschoss in der zweiten Halbzeit durch Bärwolf noch einen Elfmeter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DFB, Duisburg, Pokal, DFB-Pokal, Runde
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
Fußball: Viertliga-Spieler soll gegnerische Fans angepinkelt haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?