30.08.02 23:56 Uhr
 47
 

Union plant 10 Milliarden-Sofortprogramm

Für den Fall dass die CDU/CSU am 22. September gewählt wird, plant Kanzlerkandidat Edmund Stoiber ein 10-Milliarden-Euro-Sofortprogramm, mit dem er die Wirtschaft ankurbeln und die Arbeitslosigkeit senken will.

Kanzlerkandidat Edmund Stoiber plant zudem keine Verschiebung der für 2003 geplanten Steuerentlastungen, aber eine große Steuerreform zum 1.1.2004 und die Einführung von 400-Euro-Jobs.


WebReporter: bussdee
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Milliarde, Union
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Atomkonflikt: US-Präsident Trump droht Nordkorea mit Eskalation und Phase zwei



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?