30.08.02 17:08 Uhr
 7
 

Halbjahreszahlen bei Das Werk

In den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres erzielten die Unternehmen der DAS WERK AG Umsatzerlöse von 53 Mio. Euro (gegenüber51,4 Mio. Euro im Vergleichszeitraum 2001). Das Periodenergebnis beträgt minus 10,96 Mio. Euro (30. Juni 2001: minus 2,5 Mio. Euro).

Der Geschäftsverlauf des ersten Halbjahres ist vor allem im deutschsprachigen Raum von der schwachen Werbekonjunktur und damit einhergehenden Einnahmerückgängen im Bereich Postproduktion geprägt. Die geringeren Umsätze konnten nicht durch die gestiegenen Umsätze im Segment Filmproduktion kompensiert werden.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) beträgt 3,2Mio. Euro (Vorjahr 8,3 Mio. Euro). Das Ergebnis der gewöhnlichenGeschäftstätigkeit (EBT) beläuft sich auf minus 11,3 Mio. Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Werk
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einfuhrzölle auf Waschmaschinen und Solaranlagen
Kopftuch-Model tritt wegen antiisraelischer Tweets von L´Oreal Kampagne zurück
Streamingdienst Netflix verdreifacht Gewinne fast



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schul-Mord von Lünen: Opfer (14) soll Mutter des Täters "provozierend angeschaut" haben
Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?