30.08.02 13:37 Uhr
 497
 

Neue Narkose beim Zahnarzt - Er streckt Patienten mit der Rechten nieder

Zu äußerst ungewöhnlichen Betäubungsmethoden greift ein Zahnarzt aus Trenton/ New Jersey.
Da einige seiner Patienten allergisch auf die herkömmlichen Spritzen zur Betäubung reagieren, schlägt er sie kurzerhand K.O.

Der ehemalige Boxer dazu : 'Ich kann sie mit einem Schlag K.O. hauen und dann in Ruhe mit der Behandlung beginnen'.
Bei seinen Patienten ist die Betäubungsalternative richtig beliebt.


Ein Patient dazu : ' Ich habe unglaubliche Angst vor Nadeln - aber diese Methode ist echt genial '.
Nach Beendigung der OP werden die Patienten mit Riechsalz wieder aus dem Reich der Träume geweckt.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Recht, Patient, Zahnarzt, Narkose
Quelle: www.weeklyworldnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Essen: Ed Sheeran-Konzerte sollen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?