30.08.02 11:03 Uhr
 7
 

Deutsche Börse: Going Public Grundsätze treten in Kraft

Die Deutsche Börse AG gab bekannt, dass zum Montag die Going Public Grundsätze in Kraft treten, die die Deutsche Börse gemeinsam mit Vertretern von Banken, Emittenten, Investoren, Aktionärsschützern und IPO-Beratern entwickelt und am 16. Juli 2002veröffentlicht hat.

Die Grundsätze stellen Verhaltens- und Handlungsempfehlungen für Emittenten und Emissionsbegleiter dar und gelten für prospektpflichtige Aktienemissionen, deren Zulassung nach dem 1. September 2002 beantragt wird. Ziel der Grundsätze ist, die Funktion des Prospekts als zentrales Informationsmedium für Anleger bei Börsengängen zu stärken sowie die Gleichbehandlung von privaten und institutionellen Anlegern sicherzustellen.

Die folgenden zwölf Banken werden nach Angaben der Deutschen Börse die Anwendung der Going Public Grundsätze bei künftigen Börsengängen unterstützen: ABN AMRO Rothschild, Bank Vontobel, BW-Bank, Citigroup, Commerzbank, Credit Suisse First Boston, ING BHF-BANK, JPMorgan, LEHMAN BROTHERS, Morgan Stanley, Sal. Oppenheim und WestLB Panmure.Zuvor hatten dies bereits Bayerische Hypo- und Vereinsbank, Deutsche Bank, Dresdner Bank, DZ-Bank, Goldman Sachs, Merrill Lynch und UBS Warburg zugesagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Börse, Grund, Kraft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?