30.08.02 09:52 Uhr
 51
 

Passport Gegengewicht Liberty Alliance gewinnt neue Mitglieder

Das Gegengewicht zu Microsofts Passport Service, die Liberty Alliance, hat über 30 neue Mitglieder bekommen und beherbergt nun ca. 90 Unternehmen, welche einen eigenen Internet–Ausweis mit entwickeln wollen.

Das von Sun angestoßene Projekt möchte ein Useridentifizierungssystem aufbauen, damit man nicht immer seine persönlichen Daten neu eingeben muss, wenn man bei einer der teilnehmenden Firmen käuft.

Ein erstes Mitgliedertreffen der Alliance ist für den 19.09.02 geplant, hierbei sollen sowohl die zukünftige Strategie dargelegt als auch die Fortschritte vorgestellt werden. Eine erste Spezifikation des Standards erfolgte bereits im letzten Monat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zvs33
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mitglied
Quelle: heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?