30.08.02 09:52 Uhr
 51
 

Passport Gegengewicht Liberty Alliance gewinnt neue Mitglieder

Das Gegengewicht zu Microsofts Passport Service, die Liberty Alliance, hat über 30 neue Mitglieder bekommen und beherbergt nun ca. 90 Unternehmen, welche einen eigenen Internet–Ausweis mit entwickeln wollen.

Das von Sun angestoßene Projekt möchte ein Useridentifizierungssystem aufbauen, damit man nicht immer seine persönlichen Daten neu eingeben muss, wenn man bei einer der teilnehmenden Firmen käuft.

Ein erstes Mitgliedertreffen der Alliance ist für den 19.09.02 geplant, hierbei sollen sowohl die zukünftige Strategie dargelegt als auch die Fortschritte vorgestellt werden. Eine erste Spezifikation des Standards erfolgte bereits im letzten Monat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zvs33
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mitglied
Quelle: heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?