30.08.02 09:12 Uhr
 3
 

F.A.M.E. meldet Ergebnisse zum ersten Halbjahr

Das Medienunternehmen F.A.M.E. AG meldete am Freitag, dass es im ersten Halbjahr 2002 einen Umsatz von 4,2 Mio. Euro nach rund 7 Mio. Euro im Vorjahr erzielen konnte.

Das EBIT belief sich auf rund -1,9 Mio. Euro im Vergleich zu -1,2 Mio. Euro im Vorjahr. Der Periodenfehlbetrag betrug -1,6 Mio. Euro nach -1,0 Mio. Euro. Grund für die Ergebnisverschlechterung war der Geschäftsbereich Filmproduktion, der einen Umsatzrückgang von 57 Prozent hinnehmen musste.

Die Aktie von F.A.M.E. schloss gestern in Frankfurt bei 0,17 Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ergebnis
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten
Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?