30.08.02 08:59 Uhr
 1.253
 

New York: Arbeiter finden noch immer Knochen der Anschlagopfer

Fast ein Jahr ist es her, dass Terroristen mit zwei Flugzeugen in die Twin-Tower gerast sind, doch noch immer finden Arbeiter die sterblichen Überreste der Anschlagopfer.

Die Gegend um Ground Zero wurde zwar gründlich abgesucht, man müsse aber immer noch mit derartigen Funden rechnen.
Am Mittwoch wurden bei Reperaturen am Deutsche Bank Hochhaus drei Knochenfragmente auf dem Dach gefunden.

Alle Arbeiter und Bautrupps haben die Anweisung, auf menschliche Überreste zu achten und diese den Behörden für DNS-Tests und zur Identifizierung der Getöteten zu übergeben.


ANZEIGE  
WebReporter: ODY
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Arbeit, New York, Anschlag, Arbeiter, Knochen
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?