29.08.02 19:09 Uhr
 1.370
 

Formel 1: Mika Salo tritt zurück

Nach dem gestern bekannt wurde, dass Mika Salo in der nächsten Saison nicht mehr für Toyota fahren wird, gab Mika Salo heute seinen Rücktritt aus der Formel 1 bekannt. Damit wird er im Oktober in Suzuka sein letztes Rennen fahren.

Der 35-jährige schloss aus, dass er als Testfahrer für Toyota fahren würde.

1994 hatte Mika Salo sein Debut im Lotus Mugen Honda. Vor drei Jahren war er der Ersatz für Michael Schumacher, weil er den Beinbruch hatte.


WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Mika
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?