29.08.02 12:22 Uhr
 1.018
 

UEFA-Cup bald ganz anders? - Einschneidende Veränderungen geplant

Wie der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München nun durchsickern lies, spielen viele Clubs in Europa mit dem Gedanken, den UEFA-Cup grundlegend zu verändern.

Demnach soll es bald Gruppenspiele geben. Acht Gruppen zu je fünf Mannschaften, also insgesamt 40 Teilnehmervereine, seien geplant. Dabei soll es für jede Mannschaft zwei Heim- und Auswärtsspiele geben.

Das Viertelfinale wird dann unter allen Gruppensiegern ausgetragen. Ob sich dieser Vorschlag durchsetzt wird sich am 13. Dezember entscheiden, denn an diesem Tag wird das Exekutiv-Komitee der Europäischen Fußball-Union entscheiden.


WebReporter: [Lowfiler]
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Cup, Veränderung
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?