28.08.02 18:46 Uhr
 187
 

16-Jährige getreten - Rassistisches Motiv nicht ausgeschlossen

In Marburg kam es zu einem Angriff auf eine 16-jährige Schülerin. Die junge Frau wurde durch Beinstellen zu Fall gebracht und bekam Tritte gegen den Körper.

Weitere Misshandlungen folgten, wodurch die Frau Schürfwunden und Prellungen erlitt. Von einem Täter sei die Frau vor Monaten beleidigt worden. Einer der Täter hatte eine Glatze, das Alter beider Täter schätzt das Opfer auf ca. 20 Jahre.

Die junge Frau besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit, stammt aber aus Kolumbien. Deshalb vermutet die Polizei Ausländerfeindlichkeit als Motiv für die Tat. Zeugen der Tat werden noch gesucht.


WebReporter: Ufuk1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rassist, Motiv, 16-Jährige
Quelle: www.polizeipresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?