28.08.02 11:05 Uhr
 9
 

Salzgitter gibt Halbjahreszahlen bekannt

Der Salzgitter-Konzern gab heute die Zahlen des ersten Halbjahres des Geschäftsjahres 2002 bekannt.

Der Konzern erzielte im ersten Halbjahr 2002 einen Außenumsatz von 2,4 Mrd. Euro. Dies entspricht einer Steigerung von 4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Umsatz im Bereich Stahl belief sich auf 748 Mio. Euro nach 774 Mio. Euro im Vorjahr. Der Umsatz im Bereich Röhren lag bei 583 Mio. Euro nach 490 Mio. Euro im Vorjahr.Der Periodenüberschuss erreichte 49 Mio. Euro nach 71 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum.

Der Gewinn vor Steuern betrug 50 Mio. Euro nach 84 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Im Konzernergebnis sind nicht-operative Ergebnisbestandteile in Höhe von rund 7 Mio. Euro enthalten, die sich als Saldo aus Erträgen vom Verkauf von Beteiligungen sowie aus Rückstellungsauflösungen und -bildungen ergeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Salzgitter
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?