27.08.02 20:48 Uhr
 102
 

Mehr als 900.000 verkaufte Tickets: Rekord für Fringe Festival

Rekord für die Veranstalter des Edinburgh Fringe Festivals: In diesem Jahr wurden zum ersten Mal in der 56-jährigen Geschichte dieser Kulturveranstaltung mehr als 900.000 Tickets verkauft.

Paul Gudgin, seines Zeichens Direktor der Großveranstaltung, hofft, dass man noch vor dem Jahre 2005 die 1.000.000-Grenze an verkauften Tickets durchbrechen wird.

Die nackten Zahlen: Im Jahre 2001 wurden 873.887 Eintrittskarten verkauft (das ergab Einnahmen von 6,6 Millionen Pfund), 2002 setzte man genau 918.509 Tickets im Wert von 7,1 Millionen Pfund ab.


WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Rekord, Festival, Ticket
Quelle: www.theherald.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest
Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?