27.08.02 20:20 Uhr
 29
 

Winsen: Katastrophenalarm im Landkreis wurde aufgehoben

Der wegen des Hochwassers ausgelöste Katastrophenalarm ist heute im Landkreis Harburg, sowie Lüneburg und Neu Darchau aufgehoben worden.



Der Grund für die Aufhebung war der stark gefallene Pegel der Elbe in Neu Darchau. Wegen des Hochwassers eingerichtete Deichsicherungsmaßnahmen werden, bis auf gefährdete Teilstücke, ab morgen wieder abgebaut.


Da der Höchstpegel der Elbe im Bereich der Elbmarsch deutlich unter den Erwartungen geblieben ist, ist diese Region von Evakuierungen verschont geblieben. Dies ist insbesondere ein Verdienst der zahlreichen Helfer und der tüchtigen Einsatzkräfte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hostmaster
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Katastrophe, Landkreis
Quelle: www.han-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?