25.08.02 21:44 Uhr
 14
 

Mobilcom will Streit mit France Télécom beilegen

Gerhard Schmid, der Gründer des Telekom-Konzerns MobilCom hofft den Streit mit der France Télécom bald zu beenden. Außerdem will er an der Forderung von 22 Euro je Aktie für sein Aktienpaket festhalten.

Schmid weiter: 'Es gibt eine Reihe von Aussagen und Terminen, an denen man ablesen kann, dass das Ende der Hängepartie unmittelbar bevorsteht.'


WebReporter: Sepp Seppel
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Streit, Mobil, France, mobilcom, France Télécom, Télécom
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?