25.08.02 18:10 Uhr
 499
 

Schaukampf: Boris Becker gewinnt in Berlin gegen Michael Stich

Am heutigen Sonntag fand der Schaukampf zwischen Michael Stich und Boris Becker in Berlin statt. Das Spiel gewann Boris Becker mit 7:5, 6:4. Das Spiel fand vor insgesamt 7000 Zuschauern statt, die von dem Spiel begeistert waren.

Das Spiel wurde mit einen paar Späßchen aufgelockert, wie z.B. im zweiten Satz. Da gingen beide zum Schiedsrichter, zogen ihm die Schuhe aus. Dann warfen sie die Schuhe zu den Fans.

Auf die Frage, ob Boris Becker und Michael Stich im nächsten Davis Cup-Match gegen Venezuela einen Doppeleinsatz machen würden, sagte Becker: «Nur, wenn mich Michael auch im Einzel aufstellt.»


WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Schau, Boris Becker, Michael Stich
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Boris Becker klagt gegen Ex-Manager Sascha Rinne
Ex-Trainer bezeichnet Tennislegende Boris Becker als "größenwahnsinnig"
Boris Becker kritisiert Heimatland: "Fühle mich nicht als Deutscher"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Boris Becker klagt gegen Ex-Manager Sascha Rinne
Ex-Trainer bezeichnet Tennislegende Boris Becker als "größenwahnsinnig"
Boris Becker kritisiert Heimatland: "Fühle mich nicht als Deutscher"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?