25.08.02 14:49 Uhr
 74
 

Wowereit & Diepgen wussten lange vorher vom Bankgesellschafts-Risiko

Sowohl der ehemalige regierende Bürgermeister Berlins Diepgen als auch der durch die Bankgesellschafts-Affäre an diesen Posten gekommene Wowereit wussten zusammen mit den verantwortlichen Managern der Bankgesellschaft lange vorher vom Crash-Risiko.

Der Wirtschaftsprüfer Achim Walter hatte am 26.07.97 in einem Gutachten eindringlich gewarnt. Er arbeitete zu dieser Zeit für die Wirtschaftsprüfungs-Firma BDO. Diese mahnte ihn an, seinen Bericht zu schönen.

Walter blieb bei seinem Standpunkt und wies auch Spitzenmanager und Politiker direkt auf die Gefahr hin. Er verlor jedoch als Konsequenz seiner Unbestechlichkeit den Prüfungsauftrag, der Bericht verschwand in der Ablage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: primera
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Risiko, Klaus Wowereit
Quelle: www.manager-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?