25.08.02 09:11 Uhr
 335
 

Regionalliga: Peinliche Niederlage für Saarbrücken

In der Fußball-Regionalliga Süd mußte Zweiligaabsteiger 1.FC Saarbrücken im eigenen Stadion eine peinliche 1:5-Niederlage gegen den SC Pfullendorf einstecken.

Marko Barlecaj per Elfmeter, Ingo Backert und Mark Römer entscheiden für Pfullendorf das Spiel schon vor der Pause, Barlecaj und Römer sowie Oelkuch für die schwachen Gastgeber trafen nach der Halbzeit.

Dies war schon die zweite Heimniederlage für Saarbrücken in der bislang noch jungen Saison. Die Spieler bekamen von den 3200 Zuschauern nach dem Abpfiff ein gellendes Pfeifkonzert zu hören.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Niederlage, Region, Saarbrücken, Peinlichkeit
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?