24.08.02 16:59 Uhr
 35
 

Schriftstellerin Laure Wyss verstorben

Wie jetzt bekannt wurde, starb die Schweizer Journalistin und Schriftstellerin Laure Wyss mit 89 Jahren.
Laure Wyss war bis zuletzt aktiv und bekannt für ihr Engagement für Benachteiligte aller Art.

Wyss beherrschte zahlreiche Fremdsprachen, die sie in Studienaufenthalten in Paris, Berlin und Zürich vertiefte. Während des Krieges lebte sie in Schweden. Nach Kriegsende arbeitete sie für Schweizer Zeitungen und das Fernsehen.

Ihre schriftstellerische Karriere begann nach ihrer Pensionierung. Zu ihren bekanntesten Werken gehören die Gedichtbände 'Rascal' und 'Lascar'.
Wyss erhielt zahlreiche namhafte Auszeichnungen wie den Schillerpreis oder die Pro Helvetia.


WebReporter: TodesNachricht
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schriftsteller, Schrift
Quelle: www.tages-anzeiger.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Porsches neuer Straßenrennwagen
Köln: Toter Polizist - Verdächtiger S-Bahn-Schubser wieder frei
Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?