23.08.02 16:18 Uhr
 100
 

Nach Diebstahl: Schill-Partei mit Videoüberwachung der Wahl-Plakate

Die Schill-Partei überwacht einige ihrer Wahlplakate in Bernau (Brandenburg) mit Videokameras, da mehrfach Plakate gestohlen wurden. Mit Hilfe der Aufnahmen konnte ein Plakat-Dieb dingfest gemacht werden, so die Polizei.

Der 26-Jährige, der den Ordnungshütern bereits bekannt war, steht nun wegen besonders schwerem Diebstahl im Fadenkreuz der Ermittlungen.

Das Videoband ist als Beweismittel zugelassen, da es Privatpersonen nicht verwehrt werden kann, ihre Wahlplakate mit den eigenen Kameras zu filmen.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Video, Wahl, Diebstahl, Partei, Plakat
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigem zu Tode penetriert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?