23.08.02 16:59 Uhr
 171
 

Bald Realität? Organtransplantationen vom Schwein zum Menschen

Wissenschaftler haben nun einen entscheidenden Fortschritt im Bereich Organ-Transplantation vom Tier zum Menschen erreicht. Durch eine genetische Veränderung wurden Schweine gezüchtet, deren Organe vom menschlichen Körper nicht abgestoßen werden.

Das bisherige Problem lag darin, dass ein spezielles Gen für eine Zuckerproduktion an der Oberfläche der Schweine-Zellen sorgte und dadurch das Organ als Fremdkörper erkannt und sofort abgestoßen wurde. Dieses Gen wurde nun gezielt deaktiviert.

In vier Jahren könnte es bereits zu der ersten Testphase mit klinischen Versuchen am Menschen kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mensch, Schwein, Organ, Realität
Quelle: www.gesundheit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?