23.08.02 16:00 Uhr
 555
 

Saarbrücker Sprachexperte entschlüsselt unbekannte asiatische Schrift

Wie die Netzeitung berichtet, ist es dem Saarbrücker Sprachexperten Klaus Schmidt von der Universität des Saarlandes gelungen, die Karoshthi-Schrift zu entziffern.

Bereits zwischen Ende des 19. und Beginn des 20. Jahrhunderts wurden äußersten Nordwesten Chinas, entlang der Seidenstraße archäologische Funde gemacht. Dabei waren Tausende von Holztäfelchen mit unbekannten Sprachfragmenten.

Von der Karoshthi-Schrift gab es bislang nur 20 Textzeugnisse, die aber nicht zur Entschlüsselung beitrugen. Schmidt nahm sich nun einer zweisprachigen Weinrechnung an und entzifferte die Zeichen- und Lautentsprechungen als Nordwestprakrit.


WebReporter: vanilleeis
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sprache, unbekannt, Schrift, Entschlüsselung
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Sollte die CDU noch weitere vier Jahre regieren ?
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?