22.08.02 17:35 Uhr
 6
 

edel music strafft Konzernverwaltung

Die edel music AG reagiert mit einer Verkleinerung seiner Verwaltungsstrukturen auf das geänderte Marktumfeld und die negative Branchenentwicklung. Das Musikunternehmen hatte vor einigen Monaten seine Auslandsorganisation gestrafft. Daraus ergibt sich, dass jetzt auch die Verwaltungs- und Servicestrukturen in der deutschen Firmenzentrale dieser Entwicklung angepasst werden.

Das Unternehmen will Dienstleistungen wie z.B. Grafik und Internet-Dienste künftig am freien Markt einkaufen und nicht mehr komplett intern erbringen. Insgesamt werden durch diese Veränderung rund 40 Arbeitsplätze abgebaut.

Die Aktie von edel music notiert in Frankfurt derzeit mit einem Plus von 2,67 Prozent bei 0,77 Euro


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Konzern
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?