22.08.02 10:35 Uhr
 2.880
 

Rätsel von 'Inca-City' auf dem Mars trotz neuer Bilder ungeklärt

Die merkwürdige Formation war zuerst 1972 auf Aufnahmen der Sonde Mariner 9 entdeckt worden. Da sie an die Struktur einer irdischen Inka-Stadt erinnerte, tauften die Forscher die Region 'Inca City'. Wie sie entstand, ist ein ungelöstes Rätsel.

Selbst die neusten Aufnahmen von Mars Global Surveyor zeigen keinen Hinweise auf die Entstehung der Formation.
Allerdings sind sich die Geologen sicher, dass 'Inca City' auf natürlichem Weg durch Erosion entstanden ist.

Eine Theorie vermutet, dass die Struktur, die in einem Einschlagkrater nahe dem Südpol liegt, durch Bodenrisse nach dem Aufprall entstand, die später mit härteren Sedimenten aufgefüllt wurde. Schließlich legten Erosionsprozesse 'Inca City' frei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bild, Mars, Rätsel, City
Quelle: www.astronews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Invasion der Roten Amerikanischen Sumpfkrebse in Berlin
Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung
Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?