21.08.02 17:52 Uhr
 323
 

Software simuliert einzelne Anschläge

Eine Simulation soll der USA jetzt helfen, sich besser auf Terror-Anschläge vorzubereiten. Ein Programm, das 'Weapons of Mass Destruction Decision Analysis Center' heisst, simuliert die Terror-Anschläge.

Damit können die Verantwortlichen die nötigen Maßnahmen treffen. Die Software wird den Ansprüchen verschiedener Entscheidungsträger angepasst, wie z.B. der Polizei, der Feuerwehr oder dem Bürgermeister.

Mit dem Programm kann man dann auch mögliche Nuklear-Anschläge oder eine Biowaffen-Attacke simulieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Anschlag, Software
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Netflix’ neuer "Star-Trek"-Serie kann Spock einen bevorstehenden Tod wittern
Fußball: Stadionsprecher beleidigt Cottbus - "Beginnt heute mit elf Söldnern!"
Clown Pennywise macht "Es" zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?