21.08.02 15:11 Uhr
 1.739
 

Japaner planen "Jurassik Park" - Mammut soll geklont werden

Wie die Presse berichtet, arbeiten japanische Wissenschaftler schon seit sechs Jahren an einem Mammutprojekt. Sie wollen eine Elefantenkuh mit Mammut-Sperma befruchten.

Die Forscher suchen eingefrorenes Mammut-Sperma in Sibirien. Bisherige Funde konnten aufgrund starker Beschädigungen jedoch noch nicht verwendet werden.

Sollte der Klon Versuch erfolgreich verlaufen, so der Leiter des Mammut-Wiederbelebungs-Projekts, sollen die Mammuts in einem Park in Sibirien leben. Das rund 160 Quadratkilometer grosse Areal soll nur mit dem Helikopter erreichbar sein.


WebReporter: vanilleeis
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Japan, Park, Mammut
Quelle: www.tages-anzeiger.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz
Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten
Tierforschung: Fische können depressiv werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?