21.08.02 08:02 Uhr
 79
 

Seuchengefahr - Elbe und Grundwasser verunreinigt

Laut Experten besteht in den von der Flut überschwemmten Gebieten akute Seuchengefahr. Im Schlamm sollen viele Erreger sein, gegen die auch Impfungen nicht weiterhelfen.

Das größte Problem stellen hierbei die Überflutungen der Klärwerke dar. Aber auch Tierkadaver sind teilweise der Grund für diese Verunreinigungen. Laut Umweltschützern besteht die Gefahr einer Vergiftung der Elbe und somit auch der Nordsee.

Ausgewirkt hätte sich diese Verunreinigung auch auf das Grundwasser, in dem unter anderem Bakterien, Viren, Eier von parasitischen Würmen, usw. zu finden sind.


WebReporter: lactrik
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Grund, Seuche, Elbe
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
China: Richter verkünden vor Menge in Stadion Todesstrafe für zehn Personen
Polizei veröffentlicht Fotos: Fahndung nach G20-Gewalttätern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?