20.08.02 22:54 Uhr
 254
 

Die kommende 'Business-Class' von Opel: der Signum

Für Anfang des kommenden Jahres, anlässlich des Genfer Automobilsalons, kündigt der Autohersteller Opel die Vorstellung seines neuen Modelles Signum an. Laut C.-P. Forster, dem Chef von Opel, handele es sich dabei um die 'Business Class von Opel'.

Als Antrieb werden drei neu entwickelte Ecotec Motoren dienen, darunter der erste selbstentwickelte Benzin-Direkteinspritzer. Dieser verfügt über 155 PS bei 2,2 l Hubraum. Der stärkste Motor ist ein Diesel-V6 mit Common-Rail Technik und 177 PS.

Äußerlich ist der Signum kaum länger als der Vectra, aber der Radstand ist deutlich größer. Im Innenraum findet sich zwischen zwei Einzelsitzen im Fond als Opel-Neuheit der sogenannte 'Travel Assistant', der u.a. Mülleimer, Kühlbox und Klapptabletts umfasst.


WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, Business
Quelle: www.auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?