20.08.02 19:37 Uhr
 443
 

Gefälschte Geiz-kragen.de-Newsletter werben für 0190-Dialer

Seit zwei Tagen sind als 'Geizkragen.de-Gemeindebrief' getarnte Spam-Mails im Umlauf, in denen sich statt den üblichen Tipps zu günstigen und kostenlosen Angeboten im Netz nur Links zu Hacker-Seiten und 0190-Dialern befinden.

Geizkragen.de weisst in einer Erklärung auf seiner Homepage darauf hin, dass man nichts mit den Mails zu tun habe. Eine Anzeige gegen Unbekannt laufe bereits und man hofft, dass der Spammer bald festgestellt werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bissiger Witzbold
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Geiz
Quelle: www.geiz-kragen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sichere Reiseländer - Deutschland rutscht ab
Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?