20.08.02 13:09 Uhr
 45
 

Donau-Pegel in Kroatien steigt

In der Nähe der ostkroatischen Städte Vukovar und Dalj ist der Pegel der Donau auf 6,20 m angestiegen. Soldaten und freiwillige Helfer verlegen Sandsäcke und errichten einen Schutzwall von ca 6,50 m Höhe.

Das kroatische Hydro-Meteorologische Zentrum in Zagreb gab bekannt, dass der Pegel stündlich um 1,5 cm steigt und dass eine bis zu 7,20 m hohe Flutwelle am Mittwoch und Donnerstag erwartet wird.


WebReporter: Mattez
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kroatien, Donau
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub
Kalifornien: Verheerende Brände offenbar durch Obdachlose verursacht
Alsdorf: "Reichsbürger" droht damit, sein Wohnhaus in die Luft zu sprengen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?