20.08.02 11:27 Uhr
 2.501
 

Quam gibt in Deutschland auf – Regierungskrise in Finnland?

Nachdem sich Quam aus Deutschland zurückgezogen hat, schrieb Sonera 3,8 Milliarden Euro für die Deutsche UMTS Lizenz ab. Sonera ist zu 40 Prozent an Quam beteiligt und gehört zu 53 Prozent der finnischen Regierung.

Nachdem offensichtlich sehr kurzen Gastspiel von Quam in Deutschland prüfen nun Staatsanwaltschaft sowie parlamentarische Ausschüsse, ob nicht politisch Einflüße bei der Ersteigerung einer UMTS Lizenz mit im Spiel waren.

Die Regierung weist selbstverständlich jede Anschuldigung von sich, wird jedoch von ehemaligen Mitgliedern des Aufsichtsrates belastet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zvs33
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Regierung, Regie, Finnland
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?