20.08.02 11:27 Uhr
 2.501
 

Quam gibt in Deutschland auf – Regierungskrise in Finnland?

Nachdem sich Quam aus Deutschland zurückgezogen hat, schrieb Sonera 3,8 Milliarden Euro für die Deutsche UMTS Lizenz ab. Sonera ist zu 40 Prozent an Quam beteiligt und gehört zu 53 Prozent der finnischen Regierung.

Nachdem offensichtlich sehr kurzen Gastspiel von Quam in Deutschland prüfen nun Staatsanwaltschaft sowie parlamentarische Ausschüsse, ob nicht politisch Einflüße bei der Ersteigerung einer UMTS Lizenz mit im Spiel waren.

Die Regierung weist selbstverständlich jede Anschuldigung von sich, wird jedoch von ehemaligen Mitgliedern des Aufsichtsrates belastet.


WebReporter: zvs33
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Regierung, Regie, Finnland
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida: Wegen Rede von Rechtsnationalist Richard Spencer Notstand ausgerufen
Sachsen-Anhalt fordert Abschaffung von ARD inklusive "Tagesschau"
Donald Trump soll über Vize gesagt haben, dass dieser Schwule "aufhängen will"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?