20.08.02 07:48 Uhr
 409
 

Essen: Bei Autopanne ausgeraubt und selbst festgenommen worden

Ein Motorschaden zwang 2 Frauen im Ortsteil Altenessen mit dem PKW stehen zu bleiben. Ein hilfreicher, männlicher Passant bot seine Hilfe an.

Er beraubte allerdings die 40- und 26-jährigen Frauen. Bargeld und persönliche Sachen fielen ihm in die Hände.

Die Ausgeraubten erstatteten bei der Polizei Anzeige. Die jüngere Frau wurde festgenommen, weil gegen sie selbst ein Haftbefehl besteht.


WebReporter: haluetti
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Essen
Quelle: www.nrz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Polizei wird nach Festnahme eines Jugendlichen von Mob attackiert
Schweden: Brandanschlag auf jüdische Gemeinde in Göteborg
Zahl der Salafisten steigt in Deutschland auf Allzeithoch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?