19.08.02 19:32 Uhr
 20
 

Continental muß Reifen zurückrufen

Der Reifenhersteller Continental musste heute bekannt geben, dass seine Tochtergesellschaft Continental Tire North America rund 600.000 Reifen zurückrufen wird. Die Reifen wurden als Erstausrüstung auf Fahrzeugen der Typen Ford Expedition und Lincoln Navigator der Modelljahre 2000 und 2001 montiert.

Die Maßnahme wird notwendig, da aus der Marktbeobachtung und intensiven Untersuchungen hervorgeht, dass diese Reifen in ihren Eigenschaften nach zweijährigem Gebrauch nicht mehr den Anforderungen entsprechen.

Die Kosten der Maßnahme werden nach Schätzungen des Unternehmens etwa 20 Mio. Euro betragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Reifen
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung
BMW: Razzia des Bundeskartellamts



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?