19.08.02 16:10 Uhr
 12
 

Techem korrigiert Umsatz- und Ergebnisplanung

Die Techem AG, ein Spezialist in der Erfassung und Abrechnung von Energie und Wasser, meldete am Montag, dass sie ihre Umsatz- und Ergebnisplanung für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres nach unten korrigiert hat.

Für das am 30. September 2002 endende Geschäftsjahr geht das Unternehmen nun von einem leicht unter der Planung von ca. 383,5 Mio. Euro liegenden Umsatz aus. Zudem wird ein deutlich geringeres EBIT (ursprüngliche Planung: 59,6 Mio. Euro) erwartet, da die das Ergebnis belastenden Effekte aus den ersten beiden Quartalen im dritten Quartal nicht kompensiert werden konnten.

Der Umsatz betrug in den ersten neun Monaten 2001/02 nach vorläufigen Zahlen rund 273,0 Mio. Euro (Vorjahr: 257,5 Mio. Euro), EBIT und Jahresüberschuss lagen deutlich unter den Vorjahreszahlen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Ergebnis
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?