19.08.02 08:55 Uhr
 68
 

Lkw prallt auf vorausfahrenden Lkw, dann Chaos auf der Gegenfahrbahn

In den frühen Morgenstunden prallte auf der BAB 6 ein Lkw-Fahrer auf einen vorausfahrenden Lkw. Beide Fahrzeuge schleuderten gegen die Mittelleitplanke und anschließend auf die Gegenfahrbahn.

Auf der Gegenfahrbahn konnte ein Pkw nicht mehr ausweichen und stieß mit einem Lkw zusammen. Die Lkw´s stürzten auf der Fahrbahn um. Ein Lkw verlor zum Teil seine Ladung (Papptafeln) und aus den Tanks lief eine nicht geringe Menge Diesel aus.

Der Diesel versickerte zum Teil im Erdreich, bevor mehrere Feuerwehren aus Schwabach eintrafen. Die Autobahn war für mehrere Stunden gesperrt. Als Unfallursache gab der Lkw-Fahrer Übelkeit an. Zum Glück gab es nur Leichtverletzte.


WebReporter: dhunter
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Chaos
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Vater tötet Baby - Mutter muss nun auch ins Gefängnis
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?