19.08.02 07:49 Uhr
 363
 

Strandsegler rast in Familie - Mutter stirbt im Krankenhaus

Ein Strandsegler-Rennen in St. Anne´s/Lancs endete am Samstagnachmittag auf tragische Weise. Eine 38jährige Frau war mit ihren beiden, 12 und 14 Jahre alten Kindern am Strand unterwegs, als einer der Segler in sie prallte.

Die Mutter wurde meterhoch durch die Luft gewirbelt und brach sich beim Sturz ihren Rücken. Durch die Wucht des Aufpralls des Seglers wurden der Frau beide Beine abgerissen, die im Krankenhaus amputiert werden mußten.

Die 38-Jährige verstarb wenig später aufgrund ihrer schweren Verletzungen.
Laut Aussagen von Zeugen sei der Strand für das Rennen nicht abgesperrt gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Familie, Krank, Krankenhaus, Strand
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?