18.08.02 22:04 Uhr
 697
 

Winsen: Katastrophenalarm im Landkreis Harburg

Im Landkreis Harburg ist heute wegen des nächste Woche eintreffenden Elbehochwassers Katastrophenalarm ausgelöst worden. Dies ist eine Präventivmaßnahme, die der zügigeren Beschaffung von Einsatzmitteln dient.

Eine Bedrohung durch den erwarteten Hochwasserstand, der sich in einigem Abstand von der Deichkrone befinden wird, ist zunächst nicht zu erwarten.

Betroffen vom aus Sachsen eintreffenden Hochwasser wird nur der Bereich der Oberelbe oberhalb des Wehres von Rönne sein. Hinter der Staustufe besteht keine Gefahr. Der Katastrophenalarm war am späten Nachmittag ausgelöst worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hostmaster
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Katastrophe, Landkreis, Harburg
Quelle: www.han-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?