18.08.02 19:50 Uhr
 24
 

Bundesliga: Wolfsburg und Bremen gewinnen

Der VfL Wolfsburg hat am zweiten Spieltag gegen Borussia Mönchengladbach mit 1:0 gewonnen. Das einzige Tor schoss der Stürmer Petrov in der 67. Spielminute.

Der SV Werder Bremen gewann das Nord-Derby gegen den Hamburger SV mit 2:1. Das 1:0 schoss Neuzugang Charisteas schon in der 8. Minute. Den Ausgleich erzielte Ujfalusi in der 20. Spielminute.

Den 2:1-Siegtreffer für den SV Werder Bremen schoss Wehlage in der 50. Minute.

Damit bleibt der VfL Bochum Tabellenführer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Bremen, Wolfsburg
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
Fußball: Viertliga-Spieler soll gegnerische Fans angepinkelt haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?