18.08.02 19:50 Uhr
 24
 

Bundesliga: Wolfsburg und Bremen gewinnen

Der VfL Wolfsburg hat am zweiten Spieltag gegen Borussia Mönchengladbach mit 1:0 gewonnen. Das einzige Tor schoss der Stürmer Petrov in der 67. Spielminute.

Der SV Werder Bremen gewann das Nord-Derby gegen den Hamburger SV mit 2:1. Das 1:0 schoss Neuzugang Charisteas schon in der 8. Minute. Den Ausgleich erzielte Ujfalusi in der 20. Spielminute.

Den 2:1-Siegtreffer für den SV Werder Bremen schoss Wehlage in der 50. Minute.

Damit bleibt der VfL Bochum Tabellenführer.


WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Bremen, Wolfsburg
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Niederlagenserie beendet - BVB gewinnt unter neuem Trainer Peter Stöger
Fußball: Louis Van Gaal lästert - Manchester mit Jose Mourinho "langweilig"
Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Generalsekretärin beschimpft VW-Chef als "Diesel-Judas"
Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Erdogan mit Geste beleidigt? Türkischer Sängerin droht Gefängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?