17.08.02 21:33 Uhr
 46
 

Länderspiel gegen Bulgarien ohne Kahn

Ohne Stammtorhüter Oliver Kahn von Bayern München bestreitet die deutsche Nationalmannschaft das erste Länderspiel nach der Weltmeisterschaft am Mittwoch in Bulgarien.

Im Bundesligaspiel gegen Arminia Bielefeld (6:2 für Bayern) erlitt Kahn kurz vor Schluss eine Prellung am Knie und sagte das Länderspiel ab.

Für Kahn wurde Jörg Butt von Bayer Leverkusen in den Kader berufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Land, Bulgarien, Länderspiel
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?