17.08.02 14:18 Uhr
 144
 

GP von Ungarn: Beide Ferrari bei der Qualifikation top

Bei der Qualifikation zum Großen Preis von Ungarn dominierten wie schon in den freien Trainingsläufen die beiden Ferrari. Hierbei konnte sich Rubens Barrichello die Pole-Position vor seinem Teamkameraden Michael Schumacher sichern.

Aus der zweiten Reihe gehen morgen die beiden Williams-BMW-Piloten Ralf Schumacher (dritter Platz) und Juan-Pablo Montoya (Rang vier) an den Start. Der dritte deutsche Fahrer Nick Heidfeld (Sauber-Petronas) landete heute auf dem achten Rang.

Die beiden McLaren-Mercedes-Fahrer, David Coulthard als zehnter und Kimi Räikkönen ein Platz dahinter, konnten bei der heutigen Qualifikation dagegen nicht überzeugen.


WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ferrari, Qualifikation, Ungarn, GP
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy
Fußball-WM: Experte warnt vor "Foulspiel" und Bestechungen durch Regierung
Fußball: Neu-Bayer Leon Goretzka bei Schalke-Spiel von Fans massiv ausgebuht



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte
Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?