16.08.02 19:47 Uhr
 12
 

Qwest und Nextel ziehen Telekomwerte nach oben

In den USA sorgen der Ortsnetzanbieter Qwest und der Mobilfunkanbieter Nextel am Freitag für steigende Kurse auch bei anderen Telekomwerten. Nextel konnte am Freitag davon profitieren, dass sich die Rating-Agentur S&P positiv zu einer Entschuldung des Unternehmens geäußert hatte. Das Unternehmen hatte 703 Mio. Dollar in Schulden und Vorzugsaktien in 33 Millionen Aktien und 205 Mio. Dollar in bar zurückgekauft. S&P erklärte aber auch, dass man trotzdem das bisherige Rating weiterhin beibehalte. Die Aktien können 13 Prozent auf 6,85 Dollar zulegen.

Die Aktien von Qwest profitierten davon, dass es schon am Donnerstag angekündigt hatte, die Ausgaben im laufenden Jahr eventuell um eine Milliarde Dollar zu kürzen. Außerdem habe man sich mit Gläubigern getroffen. So wolle Qwest eine bisherige Vertragsklausel entschärfen, die ein bestimmtes Verhältnis von Schulden zu EBITDA-Gewinnen vorsehen.

Außerdem wurde bekannt gegeben, dass der Gelbe Seiten Service QwestDex bis zu 9 Mrd. Dollar an Barmitteln für Qwest bringen könnte und damit ein Großteil der 26 Mrd. Dollar Schulden abgebaut werden könnten. Die Aktien von Qwest können im späten Freitagshandel um 20 Prozent auf 1,84 Dollar zulegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zigaretten, Alkohol etc.: 18,4 Milliarden Steuern aus Genussmitteln eingenommen
Philippinen: High-Heel-Pflicht für Verkäuferinnen und Stewardessen beendet
Ifo-Chef plädiert für Jamaika-Koalition und warnt vor Neuwahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?